BLEIBEN SIE AM BALL

Mit dem Kontinuum bleiben Sie auch nach Ihrem Abschluss über die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse auf dem Gebiet der Parodontologie informiert. Seien Sie als Zuhörer im virtuellen Klassenzimmer oder als Teilnehmer der regelmäßig stattfindenden Präsenzveranstaltungen weiterhin dabei und bleiben Sie damit fachlich auf dem Laufenden.

Das Kontinuum

Eine große Zahl unserer Absolventinnen und Absolventen bleibt dem Studiengang auch nach ihrem Studienabschluss verbunden und nehmen im Rahmen unseres Kontinuums an regelmäßig stattfindenden Webinaren teil. Hierbei präsentieren namhafte Referenten die neuesten Erkenntnisse aus der zahnmedizinischen Forschung mit parodontologischem Bezug. Da es sich um fachbezogene Vorträge handelt, werden hierfür natürlich auch Fortbildungspunkte vergeben. Ein weiterer Vorteil: Sie nehmen bequem von zuhause aus teil und sparen aufwendigen Fahrt- und Zeitaufwand.

Ein zusätzlicher Bonus sind die jährlich stattfindenden Präsenzveranstaltungen in Freiburg, bei denen die Teilnehmer ihre praktischen Kompetenzen austauschen sowie vertiefen können.

Haben Sie Interesse, bei einer unserer Online-Veranstaltungen als Gast dabei zu sein? Alles, was Sie hierzu benötigen, ist einen PC oder Laptop mit Lautsprecher und ggf. ein Headset mit Mikrofon (keine Voraussetzung).

Melden Sie sich an bei Frau Milena Isailov-Schöchlin unter:
Milena.Isailov@uniklinik-freiburg.de

Folgend auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht zu den Referenten und Themen des aktuellen Jahres.

Betreuer des Kontinuums sind:
Priv.-Doz. Dr. Johan Wölber Zahnarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter, Ernährungsmediziner (DAEM/DGEM)

Priv.-Doz. Dr. Eberhard Frisch, M.Sc. Oralchirurg im Implantologiezentrum Hessen, Hofgeismar Gastwissenschaftler Universität Freiburg

Kommende Veranstaltungen

20.01.20
Professor Iain L C Chapple (M.Sc.)
Head of the School of Dentistry Professor of Periodontology and Consultant in Restorative Dentistry (IDZ)
Birmingham
Classification of periodontal health and gingivitis
17.02.20
PD Dr. Fabian Cieplik
Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie
Universitätsklinikum Regensburg
Resistenzen gegen Antibiotika, CHX und co – ein Problem in der Parodontologie?
16.03.20
Dr. Knut Adam
Klinik für Zahnerhaltung
Medizinische Hochschule Hannover
Granulationsgewebe-erhaltende Parodontalchirurgie
06.04.20
Prof. Dr. Henrik Dommisch
Stellvertretender Wissenschaftlicher Direktor
Abteilung für Parodontologie und Synoptische Zahnmedizin
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Resektive Furkationstherapie – Bewährtes und Neues
18.05.20
Dr. Stefanie Kretschmar
Praxis für Parodontologie und Implantologie
Ludwigsburg
Unterstützende Parodontitistherapie und Adhärenz – ein starkes Team
15.06.20
Prof. Dr. Peter Proff
Poliklinik für Kieferorthopädie
Regensburg
Kieferorthopädische Therapie im reduzierten Parodont
13.07.20
Prof. Clemens Walter
Leiter des Spezialisierungsprogrammes Parodontologie (SSP/SSO), Spezialist für Parodontologie (DGP)
Klinik für Parodontologie, Kariologie und Endodontologie
Universität Basel
Die adjuvante Antibiotikagabe in der Parodontitistherapie
21.09.20
Prof. Michael Bornstein
Professor für Oral Health and Medicine
Universitäres Zentrum für Zahnmedizin
Basel
Zahnärztliche Notfälle bei Risikopatienten – was tun?
12.10.20
Dr. Christian Graetz
Oberarzt und Leiter des Funktionsbereiches Parodontologie
Klinik für Zahnerhaltung und Parodontologie
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
So kann ein Langzeitzahnerhalt in der Parodontitistherapie gelingen - das Kieler Therapiekonzept
23.11.20
Prof. Soren Jepsen
Direktor der Poliklinik für Parodontologie, Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde
Universität Bonn
The role of genetic factors in periodontitis
18.01.21
Prof. Jamal M. Stein
Lehrbeauftragter für Parodontologie an der Uniklinik der RWTH Aachen
Praxiszentrum für Implantologie, Parodontologie und Prothetik Aachen
Der parodontalchirurgische Zugang

ANMELDUNG FÜR UNSEREN NEWSLETTER

REBEKKA BALSAM

Universitätsklinikum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Hugstetter Straße 55
79095 Freiburg

Tel +49 (0)761. 270 – 472 90
Fax +49 (0)761. 270 – 473 90
rebekka.balsam@uniklinik-freiburg.de